Medizin mit Stock

Natur erleben

29
Ap
Spreewaldmarathon
29.04.2019 15:17

Nun habe ich 18 Gurken, aus Metall mit Bändchen dran. Alle auf meinen zwei Beinen und an Stöcken seit 2013 erwalkt.  Die ersten Male war ich allein dort - zwischen all den vielen Menschen.

Doch nun kommen einige meiner Walker mit und wir haben sehr viel Spaß dabei. Selbstverständlich absolvieren wir noch ein Programm "drumrum". 

 

Wisente und Auerochsen beobachten und dabei entschleunigen, den Gedanken nachhängen und erholen

 

Das Innenleben der Brummer war interessant: weiß mit Bommelchen und eine Küche, die R. Herz höher schlagen ließ. 

Schauen, was der Ostsee so macht.

Umschauen - erleben - durchatmen

Rumkaspern und - albern muss sein!

Insgesamt waren wir Frauen 20 Kilometer mit Nordic Walking unterwegs, unser männlicher Mitmacher, der als "Erpel" bei den spassigen Nachtläufen uns mit seinem "Naaaaak" den Weg frei schnatterte, war noch 21 Kilometer mehr dabei, da er den Halbmarathon mitmachte.

 

Die Sprache der Bilder
Tag des offenen Ateliers

Kommentare